Donnerstag, 14. Dezember 2006

Man lernt nie aus...

sowas... da schaue ich ganz entspannt Brisant und da kommt ein Beitrag, der kaum zu glauben ist: Frauen die allergisch auf das Sperma ihrer Partner reagieren... oder genauer gesagt, gegen ein Protein in der Samenflüssigkeit. Zum Glück ist das eine äußert seltene Form der allergischen Reaktion, denn ansonsten würde die Spermaallergie ja noch zusätzlich die demografischen Probleme in unserem Land verstärken! Aber es sind bisher weltweit um die 60 Fälle dokumentiert. Nur schade ist, dass nicht auch Männer gegen Sperma anderer Männer allergisch sind - das wäre doch mal eine Maßnahme gegen all die Bareback-Popper *hehe*

Nachtrag: Da geh ich gestern Abend noch mit ein paar Kumples essen und ich erzähle von diesem "spannenden" Fernsehbeitrag; da sagt doch der eine, dass er das auch schob erlebt hat, d.h. Hautrötung nach Kontakt mit Fremdsperma... tz, tz, tz was tragen manche Typen nur in ihren Körperflüssigkeiten spazieren?!? *g*

Kommentare:

Latelio hat gesagt…

ja, man lernt nie aus... aber wie soll ich nun eine frau auswählen, wenn ich doch nicht weiss, ob sie zu den 60 verflixten oder zu den restlichen unverflixten gehört?!

wollen wir lieber mal zuwarten!

Latelio hat gesagt…

oder dann aber: wie machst du das mit der damenwahl?

Schnurzelpups hat gesagt…

ich hab ja nicht mehr die qual der wahl (was die damen betrifft)!!! *hehe*